20 Jahre Mauerfall - 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland

20-60-09 Bild vergrößern (© AA) 2009/10 sind historisch herausragende Erinnerungsjahre. Die Bundesrepublik Deutschland feiert ihre Gründung vor 60 Jahren. Zugleich jähren sich zum zwanzigsten Mal die Ereignisse vom Herbst 1989. Sie haben die Überwindung der SED-Diktatur ermöglicht und maßgeblich zur Überwindung der deutschen Teilung beigetragen.

Liebe Freunde der deutschen Botschaft!

wir möchten uns bei allen bedanken, die an der Party am 9. November 2009 in der Meetfactory teilgenommen haben. Hier finden Sie einige Fotos dazu. Gleichzeitig möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass im November 2010 eine weitere Party stattfinden soll. Diesmal möchten wir mit Ihnen 20 Jahre deutsche Einheit feiern! Weitere Informationen dazu schon bald!

Das Jubiläum Freiheit und Einheit

Am 9. Oktober 1989 demonstrierten 70.000 Menschen friedlich in Leipzig und leiteten das Ende der DDR ein. Einen Monat später fiel in Berlin die Mauer, das Symbol der deutschen Teilung und des Kalten Krieges. Am 3. Oktober 1990 erlangte das deutsche Volk seine Einheit wieder.In den kommenden beiden Jahren werden diese historischen Ereignisse große öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Die Bundesregierung bereitet unter der Federführung des Bundesministeriums des Innern zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen vor.Auch Einrichtungen, die aus dem Haushalt des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziert werden, unterstützen diese Vorbereitungen. Unter ihnen sind die Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, die Kulturstiftung des Bundes, die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, das Deutsche Historische Museum und das Bundesarchiv. Sie fördern mit insgesamt rund 5 Millionen Euro Projekte zur Erinnerung an die friedliche Revolution und das Jubiläum der Bundesrepublik.Darüber hinaus stellt der Kulturstaatsminister Sondermittel in Höhe von 3 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen herausragende Projekte realisiert werden. So unterstützt er zum Beispiel eine Ausstellung der Robert-Havemann-Gesellschaft zur friedlichen Revolution 1989/90 in Berlin, die ab Mai 2009 auf dem Alexanderplatz gezeigt wird.Die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und Leipzig präsentiert die Ausstellung "Flagge zeigen", die ebenfalls vom Kulturstaatsminister gefördert wird. Sie thematisiert Gründung und Geschichte der Bundesrepublik und der DDR sowie das Leben im wiedervereinigten Deutschland anhand der deutschen Nationalsymbole.

www.freiheit-und-einheit.de    

http://www.bpb.de/themen/IKD9X1,0,Deutsche_Teilung_Deutsche_Einheit.html

20 Jahre Mauerfall - 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland

Spaziergang entlang der Mauer

Sehen Sie sich den 11-minütigen Kurzfilm "Die Berliner Mauer - Spaziergang entlang der Mauer"

(1. Teil.) an:

http://www.deutschland-tourismus.de/DEU/kultur_und_erlebnis/mauerfall