Tag der offenen Tür in deutschen Unternehmen

Medientage München Bild vergrößern (© picture-alliance)

Für alle Interessierten, vor allem aber für Kinder, Jugendliche und ihre Familien fand in einigen Regionen des Landes am 10. Juni 2017 ein Tag der offenen Tür in deutschen Unternehmen statt. Diese wollten den Tag nutzen, um sich bei zukünftigen Arbeitskräften vorzustellen. Kleine und große Besucher hatten die Möglichkeit, die Arbeitswelt in der Praxis kennenzulernen, selbst etwas auszuprobieren und Hand anzulegen. Der Tag der offenen Türen in deutschen Unternehmen versteht sich dabei als aktiver Schritt gegen den Mangel an motivierten jungen Arbeitskräften in technischen Berufen und soll zugleich die innovative Kraft der deutschen Unternehmen in Tschechien vorstellen Logo des Deutsch-Tschechischen Kulturfrühlings Bild vergrößern (© Deutsch-Tschechischer Kulturfrühling)

Der Tag der offenen Tür fand im Rahmen des deutsch-tschechischen Kulturfrühlings statt, einer Initiative der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tschechien, des Goethe-Instituts in Tschechien, des deutsch-tschechischen Zukunftsfonds sowie der tschechischen Zentren in Berlin und München in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Kulturministerium und dem tschechischen Außenministerium. Hauptthemen des Kulturfrühlings waren Kultur, Jugend, Vielfältigkeit und Innovation.

Der Tag der offenen Tür fand mit Unterstützung der Deutsch-tschechischen Industrie- und Handelskammer statt.

Deutsch-Tschechischer Kulturfrühling 2017

Logo_Kulturfrühling

Zwei Nachbarn, vier Monate, über 100 Partner und 300 Veranstaltungen anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Deutsch-Tschechischen Erklärung von 1997.