Jazzpianist Lorenz Kellhuber in Prag

Am 22. Mai 2017 tritt im Rahmen der Veranstaltung Charity Jazz Night „einer der interessantesten Jazzpianisten seiner Generation“ (Zitat Fono Forum) Lorenz Kellhuber in Továrna in Prag 7 auf. Der junge, in München geborene Musiker spielt mit seinem Trio Lorenz Kellhuber Standard Experience Stücke von The Brooklyn Session. Neben dem Trio stellt sich auch der tschechische preisgekrönte Jazzpianist Roman Pokorný vor. Das karitative Konzert ist organisiert von der Stiftung Act for Others. Der Erlös wird dem sozialen Projekt „Sdružení Neratov“ gewidmet.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Charity Jazz Night  Bild vergrößern (© Act for Others)