1. Strategischer Dialog Außenminister unterzeichnen gemeinsame Erkärung zum Strategischen Dialog
  2. Jan Hus Gedenken an den böhmischen Reformator Jan Hus
  3. Industrie 4.0 Deutsche und tschechische Experten diskutieren über „Industrie 4.0“
Strategischer Dialog

Außenminister unterzeichnen gemeinsame Erkärung zum Strategischen Dialog

Am 3. Juli 2015 unterzeichneten Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein tschechischer Amtskollege Lubomír Zaorálek die „Gemeinsame Erklärung zum Strategischen Dialog zwischen dem Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland und dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Tschechischen Republik als einem neuen Rahmen für die deutsch-tschechischen Beziehungen“. Der Strategische Dialog umfasst neun Themenfelder, u.a. die Außen- und Sicherheitspolitik, Klimaschutz und Sicherheits- und Verteidigungspolitik.  Die Gemeinsame Erklärung finden Sie hier:

Jan Hus

Gedenken an den böhmischen Reformator Jan Hus

Vor 600 Jahren, am 6. Juli 1415, starb der böhmische Reformator Jan Hus den Flammentod auf einem Scheiterhaufen in Konstanz. In Tschechien und in Konstanz gedenkt man deshalb in diesem Sommer des Kirchenmannes. In Konstanz begannen die Feierlichkeiten bereits am 28. Juni mit einem Gedenkgottesdienst, an dem auch Bundespräsident Joachim Gauck teilnahm.

Industrie 4.0

Deutsche und tschechische Experten diskutieren über „Industrie 4.0“

Die digitale Transformation der Industrie wird die deutsche und tschechische Industrie in den nächsten Jahren entscheidend prägen. Deshalb haben die Deutsche Botschaft Prag und die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer am 23. Juni 2015 Fachleute eingeladen, um über Herausforderungen und Chancen von Industrie 4.0 zu diskutieren. Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Stefan Mair, und Bohdan Wojnar, Vorstandsmitglied im Industrieverband der Tschechischen Republik, stellten ihre Visionen für die vierte industrielle Revolution vor und beantworteten die Fragen der anwesenden Vertreter von Wirtschaft, Politik und Verbänden.

Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Hollande sowie die Außenminister Steinmeier und Fabius bei Bekanntgabe der Minsker Einigung

Aktuelles aus der deutschen Außenpolitik

Hier erhalten Sie die aktuellen Nachrichten des Auswärtigen Amtes zur deutschen Außenpolitik.

PARLEMENT EUROPEEN. EUROPE. ELECTIONS EUROPEENNES DU 7 JUIN 2009. DRAPEAU EUROPEEN.

Aktuelles aus Europa

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Europapolitik.

Internationales Parlamentsstipendium (IPS)

IPS – Internationales Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestages

Wollen Sie im deutschen Parlament mitarbeiten? Der Deutsche Bundestag lädt Sie gemeinsam mit der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität Berlin zum Internationalen Parlaments-Stipendium (IPS) für fünf Monate nach Berlin ein. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2015.

Reisehinweise

Wenn Sie eine Reise in die Tschechische Republik planen, informieren Sie sich vorher auch mit unseren aktuellen Reisehinweisen.

Für unterwegs können Sie jetzt für Ihr Smartphone oder Tablet die neue Reise-App des Auswärtigen Amtes nutzen.

Gute Fahrt wünscht Ihnen die Deutsche Botschaft Prag!

Euro Scheine und Münzen

Mindestlohn in Deutschland seit Januar 2015

Die Bundesrepublik Deutschland hat seit dem 1. Januar 2015 zum ersten Mal seit ihrem Bestehen einen allgemeingültigen flächendeckenden Mindestlohn.

Šprechtíme – Projekt zur Unterstützung der deutschen Sprache in Tschechien

Möchten Sie, dass Ihre Kinder Deutsch lernen? Suchen Sie Deutschkurse? Interessieren Sie sich für die deutsche Sprache? Dann besuchen Sie die Webseite www.sprechtime.cz oder unsere Seiten Deutsch lernen!

Studierende mit Laptop

Stipendienangebote in Deutschland

Jedes Jahr werden in Deutschland zahlreiche Studiengänge, Stipendien und Fortbildungen angeboten.

Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf unserer Stipendienseite

Botschafter Dr. Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven

Botschafter Dr. Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven

Der Deutsche Botschafter Dr. Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven hat zum 2. September 2014 seine Tätigkeit in der Tschechischen Republik aufgenommen. 

Newsletter der Deutschen Botschaft Prag

Möchten Sie regelmäßig Informationen, Veranstaltungstipps und andere Hinweise der Botschaft per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter