1. Förderung für erneuerbare Energien 2.0
  2. Ethik in der Wissenschaft – ein Interview mit dem deutschen Professor Dieter Sturma
  3. Rumours About Germany #rumoursabout Germany: Fakten statt falscher Versprechen

Förderung für erneuerbare Energien 2.0

Vertreter von Ministerien, Experten für die Energiewirtschaft und Energiepolitik, Unternehmen und Nichtregierungs­organisationen aus Tschechien, Deutschland und Frankreich diskutierten über eine neue Förderung für erneuerbare Energien in der Tschechischen Republik. Auf einem Fachseminar präsentierten die ausländischen Gäste neue Vorschriften zur Förderung der Nutzung erneuerbarer Energien sowie die Erfahrungen mit ihrer Vorbereitung sowie beabsichtigte Änderungen. Ziel des Fachseminars ist es, das Beste aus beiden Systemen für eine neue Förderung erneuerbarer Energien 2.0 zu übernehmen.

Ethik in der Wissenschaft – ein Interview mit dem deutschen Professor Dieter Sturma

Prof. Dieter Sturma war einer der Gästen der Konferenz „Ethik in der Wissenschaft“, die letzte Woche in der Deutschen Botschaft Prag stattfand.  Zum Thema Ethik im Sport trat auch Irena Parry Martínková (FTVS) auf, Marek Vácha (Karlsuniversität) trug zur Problematik Ethik in der Medizin bei. In unserem kurzen Interview  mit Prof. Sturma wurden z.B. Fragen der künstlichen Intelligenz oder Stammzellforschung diskutiert. Schauen Sie sich unser Video an!

Rumours About Germany

#rumoursabout Germany: Fakten statt falscher Versprechen

Eine neue Website des Auswärtigen Amts (www.rumoursaboutgermany.info) will Migranten mit Fakten versorgen, um die Fehlinformationen der Schleuser zu entkräften. In konzentrierter  Form werden alle relevanten Informationen für Migranten und Flüchtlinge zusammengeführt. So soll die Website gängige, von Schleppern im Netz gestreute Gerüchte widerlegen.

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Strategischer Dialog

Der Strategische Dialog zwischen Deutschland und Tschechien

Mit einem Strategischen Dialog werden die Beziehungen zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik künftig weiter verdichtet. Im Mittelpunkt stehen neun Schwerpunkte und Arbeitsfelder der Zusammenarbeit.

Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Hollande sowie die Außenminister Steinmeier und Fabius bei Bekanntgabe der Minsker Einigung

Aktuelles aus der deutschen Außenpolitik

Hier erhalten Sie die aktuellen Nachrichten des Auswärtigen Amtes zur deutschen Außenpolitik.

Reisehinweise

Wenn Sie eine Reise in die Tschechische Republik planen, informieren Sie sich vorher auch mit unseren aktuellen Reisehinweisen.

Für unterwegs können Sie jetzt für Ihr Smartphone oder Tablet die neue Reise-App des Auswärtigen Amtes nutzen.

Gute Fahrt wünscht Ihnen die Deutsche Botschaft Prag!

Šprechtíme – Projekt zur Unterstützung der deutschen Sprache in Tschechien

Möchten Sie, dass Ihre Kinder Deutsch lernen? Suchen Sie Deutschkurse? Interessieren Sie sich für die deutsche Sprache? Dann besuchen Sie die Webseite www.sprechtime.cz oder unsere Seiten Deutsch lernen!

Anerkennungsleistung für deutsche Zwangsarbeiter

Noch bis zum 31.12.2017 können ehemalige deutsche Zwangsarbeiter eine einmalige Anerkennungsleistung in Höhe von 2500 Euro beantragen, wenn sie nachweisen oder glaubhaft machen können, dass sie als Zivilpersonen wegen ihrer deutschen Staatsangehörigkeit oder Volkszugehörigkeit zu einer kriegs- bzw. kriegsfolgenbedingten Zwangsarbeit durch eine ausländische Macht herangezogen wurden.

Leitung der Botschaft

Die Botschaft in den sozialen Medien

Aktuelle Veranstaltungen

Inszenierung Hell. Ein Augenblick Bild vergrößern Prager Theaterfestival deutscher Sprache (© Birgit Hupfeld)

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Veranstaltungen, die von der Botschaft oder ihren Partnern durchgeführt werden:

Kulturzug Prag-Dresden